25.08.2017

Neue Spielzeit: Bequem zum NDR Funkhaus

HANNOVER – Für viele Veranstaltungen  in den Sendesälen des NDR Funkhauses Hannover gibt es bis Sommer 2019  weiterhin eine KombiTicket-Vereinbarungen mit dem GVH (Großraum-Verkehr Hannover).

Besucher der Veranstaltungen in den NDR Sendesälen können ihre Eintrittskarten damit weiterhin auch als Fahrausweis zur Anreise im GVH nutzen. Die Eintrittskarten gelten ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5:00 Uhr des Folgetages als Fahrausweis in den Fahrzeugen von ÜSTRA und regiobus sowie in der 2. Wagenklasse der Eisenbahnen (DB Regio, metronom, enno, WestfalenBahn und erixx) im gesamten GVH-Tarifgebiet. Das KombiTicket ist anhand des GVH-Logos sowie einem Hinweistext zur Nutzung auf den Eintrittskarten zu erkennen.

Um die Anreise für Besucherinnen und Besucher der Veranstaltungen im NDR Funkhaus einfacher zu gestalten, bietet die ÜSTRA bei vielen Veranstaltungen wieder ein zusätzliches Fahrtenangebot der Buslinie 267, die direkt vor dem Eingang des NDR Funkhauses hält. Fahrgäste können sich über die Abfahrtszeiten über die Fahrplanauskunft auf gvh.de und efa.de informieren.