Verkehrsverbund der Region Hannover

NiedersachsenTicket

Foto Schloss Celle

Das Niedersachsenticket, einen Tag lang in ganz Niedersachsen und im GVH kostengünstig unterwegs sein:

 

Die Gültigkeit:

  • in allen Nahverkehrszügen in Niedersachsen sowie in allen Verkehrsmitteln der GVH-Partner (üstra, RegioBus, DB, metronom, erixx) in der 2. Wagenklasse
  • von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr – 3.00 Uhr des Folgetages, am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen bereits ab 0.00 Uhr
  • des Weiteren ist das Niedersachsenticket ebenfalls gültig im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) im Großbereich (Ringe A und B), Bremen Niedersachsen (VBN), Südniedersachsen (VSN) sowie im Verbundtarif der Region Braunschweig (VRB)
  • es gilt nicht in folgenden Zügen: IC und ICE
  • Rückgabe, Umtausch und Erstattung nicht benutzter Tickets sowie Platzreservierung und 1.-Klasse-Fahrten sind ausgeschlossen.

 

Die Preise:

Der günstige Grundpreis für eine alleinreisende Person beträgt 22,00 Euro. Jede weitere Person zahlt 4,00 Euro bei maximal 5 Personen pro Niedersachsenticket.

  •          1 Reisender        22,-€
  •          2 Reisende         26,-€
  •          3 Reisende         30,-€
  •          4 Reisende         34,-€
  •          5 Reisende         38,-€

 

Wo erhältlich:

Erhältlich ist das Niedersachsenticket im GVH an den Automaten des metronoms, der üstra sowie der DB. Online können Sie das Niedersachsenticket in den Shops  der Niedersachsentarifagentur (www.niedersachsentarif.de), der metronom, (www.metronom.de) oder der Bahn (www.bahn.de) erwerben.

Gegen einen Aufpreis von 2,00 Euro auch mit persönlicher Beratung in den Reisezentren der DB, beispielsweise im Hauptbahnhof Hannover.

Zu beachten:

Der Name des Reisenden mit der längsten Reisestrecke muss gut lesbar und vor Fahrtantritt auf die Fahrkarte eingetragen werden. Der Inhaber muss sich bei einer Kontrolle mit einem Lichtbildausweis identifizieren können. Nur dann ist das Ticket gültig.

Für Familien:

Familien reisen mit dem Niedersachsenticket besonders günstig. Reist ein Eltern- oder Großelternteil allein mit einem weiteren Erwachsenem mit einem Niedersachsenticket für eine oder zwei Personen, so können beliebig viele eigene Kinder, bzw. Enkelkinder, im Alter zwischen 6 und 14 Jahren kostenfrei mitgenommen werden. Diese Regelung gilt nicht bei Niedersachsentickets für drei, vier oder fünf Personen.

 

Hundemitnahme:

Auf allen „NiedersachsenTickets“ (Gruppe) und „Schönes-Wochenende-Tickets“ im GVH kann – analog zur bekannten Anwendung beim GVH-TagesGruppenTicket und bei der Mitnahmeregelung zur GVH-MobilCard – pro Ticket maximal ein Hund anstelle einer Person mitgenommen werden.

Für weitere Hunde muss jeweils ein ErmäßigungsTicket gelöst werden.

 

Weitere Infos finden Sie auch hier.

 

 

Express-Auskunft

An Ab
Erweiterte Suche
Diese Website wird Ihnen helfen, gute Ergebnisse und machen grose Entscheidungen in Ihrem Online Casino Spiel spielen und sicherstellen, dass Sie Geld verdienen online in Casinos!