Nachtverkehr

Mobil zu jeder Stunde 

Nachtsternverkehr

Ganz gleich, ob Sie in den nächsten Morgen hineintanzen, lange bei Freunden zu Besuch sind oder bis in die späten Nachtstunden arbeiten müssen - mit dem GVH-Nachtsternverkehr bleiben Sie am Wochenende mobil: In den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag fahren die Stadtbahnen auf vielen Linien sternförmig bis zur U-Bahn-Station Kröpcke. Dort haben Sie einige Minuten Zeit, wenn Sie umsteigen möchten. Anschließend geht es alle 30 Minuten weiter bis zur Endhaltestelle der jeweiligen Linie.

  • Die Linien 1, 3, 4 und 10 verkehren ab Kröpcke jeweils um "Viertel vor", also etwa um 01:45, 02:45 und 03:45 Uhr.
  • In der Nacht von Samstag auf Sonntag fahren die Bahnen zusätzlich um etwa 04:45 Uhr.
  • Abfahrt der Linien 2/8, 5, 6, 7 und 9 ist jeweils um "Viertel nach": zirka um 01:15, 02:15, 03:15 und 04:15 Uhr.

S-Bahnen der DB

Die S-Bahnen der Deutschen Bahn fahren in den Nächten von Freitag auf Samstag sowie Samstag auf Sonntag ab Hannover Hauptbahnhof zwischen ein und vier Uhr im Stundentakt:

  • S2 nach Nienburg (01:10, 02:07, 03:14, 04:07 Uhr)
  • S4 nach Bennemühlen (01:01, 02:02, 03:02 und 04:02 Uhr)
  • S5 nach Hameln (01:00, 02:00, 03:00, 04:00 Uhr)
  • S7 nach Celle (01:01, 02:01, 03:01 und 04:01 Uhr)

üstra Stadtbusse

Viele Busse der üstra fahren nachts bis gegen 00:30 Uhr, einige in den Wochenendnächten sogar bis vier Uhr morgens. Nach 20:00 Uhr können Sie auch zwischen den Haltestellen aussteigen - sofern es der Verkehr zulässt. Teilen Sie einfach dem Fahrpersonal rechtzeitig mit, wo Sie aussteigen möchten.

NachtLiner der regiobus

Die Nachtbusse ergänzen den Nachtsternverkehr der üstra und der Deutschen Bahn: In den Wochenendnächten warten die mit einem "N" gekennzeichneten Fahrzeuge zwischen ein und vier Uhr an vielen Endhaltestellen der Stadtbahnen und an einigen S-Bahnhöfen. Wenn Sie beim Einstieg die Haltestelle nennen, die in der Nähe Ihres Fahrtziels liegt, können Sie auch zwischen zwei Haltestellen aussteigen. Genauere Informationen über die die NachtLiner der regiobus finden sie hier.