GVH MobilCard

Flexibel und familienfreundlich

Mit der GVH MobilCard sind Sie einen Monat lang mobil. Sie können zwischen vier verschiedenen Zonen wählen. Die GVH MobilCard kann auch von anderen Personen genutzt werden. An Wochenenden, Feiertagen und abends ab 19:00 Uhr dürfen Sie außerdem kostenlos einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder unter 18 Jahren mitnehmen.

Die GVH MobilCard bekommen Sie:

  • im Kundenzentrum des GVH
  • in den Service- und Verkaufsstellen des GVH
  • an den Automaten der ÜSTRA, der DB Regio und des metronoms
  • in den Fahrzeugen der regiobus beim Fahrpersonal

Die GVH MobilCard können Sie erweitern:

  • Wenn Sie in mehr Zonen fahren wollen, als Ihre Card vorsieht, benötigen Sie lediglich ein GVH Einzel- oder SammelTicket für eine Zone.
  • Unternehmen Sie an einem Tag mehrere Fahrten in andere Zonen, können Sie dafür ein GVH TagesEinzelTicket für eine Zone lösen.
  • Für kurze Fahrten über den Geltungsbereich Ihrer GVH MobilCard hinaus (drei Stationen mit der Stadtbahn, fünf Stationen mit dem Bus) genügt ein zusätzliches GVH KurzStreckenTicket.

Die GVH MobilCard gilt:

  • für eine, zwei, drei oder vier Zonen
  • ab dem Zeitpunkt des ersten Geltungstages bis zum Vortag des Folgemonats, zum Beispiel vom 17. Mai bis zum 16. Juni
  • wenn eine andere Person als der Eigentümer damit unterwegs ist
  • an Wochenenden und Feiertagen ganztägig sowie montags bis freitags von 19:00 Uhr bis 05:00 Uhr des Folgetages für einen mitreisenden Erwachsenen und bis zu drei Kinder unter 18 Jahren
  • für die 2. Wagenklasse

Die GVH MobilCard kostet:

  • 60,60 € für eine Zone
  • 67,00 € für zwei Zonen
  • 88,00 € für drei Zonen
  • 107,40 € für vier Zonen