Coronavirus: Vorneeinstieg in Bussen wieder möglich

Fahrpersonal verkauft wieder Tickets im Bus

Seit Dienstag, 5. April, öffnen die Busse von regiobus und ÜSTRA wieder die vordere Tür und bieten Fahrgästen die Möglichkeit, einen Fahrschein beim Busfahrpersonal zu kaufen. Auch in den Stadtbahnen der ÜSTRA vom Typ TW 6000 ist der Zustieg an der ersten Tür wieder möglich.

FFP2-Maskenpflicht gilt weiterhin

Im gesamten ÖPNV gilt weiterhin die Regel zum Tragen einer FFP2-Maske. Dies gilt auch für Haltestellen und Stationen. Ebenso vorgeschrieben sind die FFP2-Masken im GVH Kundenzentrum und auf den Booten der Maschseeflotte. Auch für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahren gilt die Maskenpflicht, sie sind allerdings nicht verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen, eine medizinische Maske ist ausreichend. Ab dem 15. Lebensjahr gilt die FFP2-Maskenpflicht.