Tschüss, Fahrplanbücher!

Der GVH setzt zukünftig auch bei der Fahrplanauskunft voll auf Digitalisierung! Wegen der stark zurückgegangenen Nachfrage stellt der Verbund zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 den Druck von Fahrplänen als Bücher ein. Über die GVH App und hier auf gvh.de stehen Ihnen alle Fahrplaninformationen rund um die Uhr online zur Verfügung und werden ständig aktualisiert, wenn sich Fahrpläne zum Beispiel im Laufe des Jahres ändern.

Die digitalen Angebote hat der GVH in den letzten Jahren systematisch ausgebaut und weiterentwickelt. Online können Sie sich Ihre individuelle Route mit allen aktuellen Fahrt- und Umsteigezeiten erstellen lassen – ob zu Hause oder unterwegs mit dem Smartphone. Dabei werden auch vorrübergehende Änderungen im Fahrplan aufgrund von Baustellen berücksichtigt. Fahrplanbücher bieten diese Möglichkeit nicht, sie sind daher schon wenige Wochen nach dem Druck nicht mehr korrekt und schnell veraltet. Aufgrund dieser Vorteile der Online-Fahrplaninformation ist die Nachfrage nach den gedruckten Fahrplanbüchern in den letzten Jahren erheblich zurückgegangen. Deshalb ist der aufwändige Druck der mehrere hundert Seiten starken Fahrplanbücher nicht mehr wirtschaftlich und aufgrund der dafür benötigten Ressourcen an Energie und natürlichen Rohstoffen auch nicht nachhaltig im Sinne des Klimaschutzes.

Bild von einer Frau mit Maske, die an einer Haltestelle steht und im Smartphone die GVH App geöffnet hat. Im Hintergrund befindet sich eine Stadtbahn.
Aktuelle Fahrplanauskünfte gibt es unter anderem auch in der GVH App. © GVH/Przyklenk

Möglichkeiten der digitalen Fahrplanauskunft

Um online an eine Fahrplanauskunft zu gelangen, gibt es unterschiedliche Wege, die wir Ihnen hier noch einmal kurz zusammengefasst haben:

Fahrplanauskunft

Die digitale Fahrplanauskunft des GVH finden Sie hier. Durch die Eingabe von Ihrem persönlichen Start und Ziel sowie der Angabe des gewünschten Abfahrts- oder Ankunftszeitpunktes bekommen Sie eine individuelle Fahrtauskunft.

Linienfahrpläne als PDF

Sie möchten die Übersicht über aller Abfahrtzeiten und Haltestellen einer einzelnen Linie, so wie Sie es aus den gedruckten Fahrplanbüchern gewohnt sind? Dann sind unsere Linienfahrpläne als PDF die richtige Übersicht für Sie. Die Fahrpläne aller Linien im GVH finden Sie einzeln als PDF hier - auch bereits für den neuen Fahrplan, gültig ab 12.12.2021. Sie sind geordnet in die Kategorien "Stadtbahn", "Regional- und S-Bahn" sowie "Busse" und dann gemäß der Liniennnummern sortiert.

Aushangfahrpläne als PDF

Sie suchen nur die Abfahrtszeiten einer bestimmten Linie an Ihrer persönlichen Haltestelle? Dann ist der sogenannte Aushangfahrplan das Richtige für Sie. Sie finden diesen ebenfalls über die digitale Fahrplanauskunft. Dort links den Reiter "Abfahrten" auswählen, die gewünschte Haltestelle eingeben anschließend die gewünschte Linie und Fahrtrichtung auswählen und mit einem Klick auf den Button "Aushangfahrplan anzeigen" gelangen Sie zu Ihrem gewünschten Fahrplan als PDF.

GVH App

Smart unterwegs im gesamten GVH Gebiet: Mit der intuitiv bedienbaren GVH App haben Sie Ihre persönliche Fahrplanauskunft immer dabei. UNd damit nicht genug: Hier können Sie auch Ihre Fahrkarte direkt erwerben. Eine Übersicht über alle Funktionen der GVH App und wo Sie sie herunterladen können finden Sie hier.

Ausdruckservice für den Übergang

Um Fahrgästen, die nicht über einen Internetzugang verfügen, den Übergang von den gedruckten Fahrplanbüchern zu der digitalen Fahrplanauskunft zu vereinfachen, bieten wirin diesem Jahr die Möglichkeit, die Fahrpläne für bis zu fünf verschiedene Bus- oder Bahnlinien kostenfrei ausdrucken zu lassen. Diesen Service finden Sie an folgenden Tagen und Standorten am GVH Tower:

Burgwedel

  • Donnerstag, 25.11., Wochenmarkt Von-Alten Straße, Burgwedel, 8:00 - 13:00 Uhr

Neustadt am Rbg.

  • Freitag, 26.11., Wochenmarkt Marktstraße, Neustadt am Rbg., 8:00 - 13:00 Uhr

Isernhagen

  • Mittwoch, 01.12., Marktplatz Altwarmbüchen, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Mittwoch, 08.12., Marktplatz Altwarmbüchen, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Mittwoch, 15.12., Marktplatz Altwarmbüchen, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Mittwoch, 22.12., Marktplatz Altwarmbüchen, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Mittwoch, 29.12., Marktplatz Altwarmbüchen, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil

Laatzen

  • Donnerstag, 25.11., Leine Center, Laatzen, 10:00 -16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Donnerstag, 02.12., Leine Center, Laatzen, 10:00 -16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Dienstag, 07.12., Aldi-Parkplatz, Rethen, 10:00 -16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Donnerstag, 09.12., Leine Center, Laatzen, 10:00 -16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Donnerstag, 16.12., Leine Center, Laatzen, 10:00 -16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Dienstag, 21.12., Aldi-Parkplatz, Rethen, 10:00 -16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Donnerstag, 23.12., Leine Center, Laatzen, 10:00 -16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Donnerstag, 30.12., Leine Center, Laatzen, 10:00 -16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil

Langenhagen

  • Freitag, 26.11., CCL, Langenhagen, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Freitag, 03.12., CCL, Langenhagen, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Freitag, 10.12., CCL, Langenhagen, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Freitag, 17.12., CCL, Langenhagen, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil

Hannover

  • Dienstag, 30.11., Freizeitheim Ricklingen, Hannover, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Montag, 06.12., Opernplatz, Hannover, 10:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 08.12., Opernplatz, Hannover, 10:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 09.12., Opernplatz, Hannover, 10:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 10.12., Opernplatz, Hannover, 10:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 11.12., Opernplatz, Hannover, 10:00 -18:00 Uhr
  • Montag, 13.12., Opernplatz, Hannover, 10:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 14.12., Freizeitheim Ricklingen, Hannover, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil
  • Dienstag, 14.12., Opernplatz, Hannover, 10:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 16.12., Opernplatz, Hannover, 10:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 17.12., Opernplatz, Hannover, 10:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 18.12., Opernplatz, Hannover, 10:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 28.12., Freizeitheim Ricklingen, Hannover, 10:00 - 16:00 Uhr im ÜSTRA Infomobil