Die Kombiticket-Vereinbarung zwischen GVH und Hannover 96 ermöglicht eine entspannte Anreise zu den Heimspielen

15.01.2020

Mit Bus und Bahn zu Hannover 96

Sämtliche Eintrittskarten für die Heimspiele des Fußball-Zweitligisten in der HDI Arena berechtigen auch in der Saison 2019/2020 an den jeweiligen Spieltagen ab drei Stunden vor Spielbeginn bis 05:00 Uhr des Folgetages zu Fahrten mit den Verkehrsmitteln der GVH-Partner (ÜSTRA, regiobus, DB, metronom, erixx und WestfalenBahn) in der zweiten Wagenklasse innerhalb des gesamten Tarifgebietes (Zonen A-C).

Bei den Eintrittskarten für die Zweitligaspiele handelt es sich unverändert um Einzelkarten im Längsformat, Dauerkarten in Scheckkartengröße, Onlinetickets im A4-Format und Handytickets, die allesamt das GVH Logo und einen Hinweistext zur Nutzungsmöglichkeit im GVH enthalten. 


Die nächsten Spieltermine von Hannover 96 in der HDI Arena:

  • Montag, 02.03.2020, 20:30 Uhr: Hannover 96 – Holstein Kiel
  • Sonntag, 15.03.2020, 13:30 Uhr, Hannover 96 - SG Dynamo Dresden
  • Samstag, 04.04.2020, 13:00 Uhr: Hannover 96 – Karlsruher SC


Anfahrtstipp:

Mit den Stadtbahnlinien 3, 7 und 9 gelangen Fans vom Hauptbahnhof bis zur Haltestelle Waterloo oder mit den Stadtbahnlinien 3, 7 und 17 bis zur Haltestelle Stadionbrücke und somit schnell und ohne Parkplatzsuche zur HDI Arena.