Aktionäre und Gäste gelangen mit Bus und Bahn bequem zum Congress Centrum Hannover (HCC)

08.04.2014

Einladung zur Conti-Hauptversammlung gilt als Fahrschein

HANNOVER – Am Freitag, 25. April 2014, bringt der Großraum-Verkehr Hannover (GVH) die Aktionäre der Continental AG zur Hauptversammlung in den Kuppelsaal des Hannover Congress Centrum. Die mit den Einladungen versendeten Sonderfahrausweise gelten, wie in den Vorjahren, ganztägig bis Betriebsschluss als Fahrausweis im gesamten Streckennetz des GVH.

Die rund 700 erwarteten Anteilseigner und Gäste des Reifenherstellers können so bequem mit Bussen und Bahnen anreisen. In den Zügen von DB, metronom und erixx ist die Fahrtberechtigung auf die 2. Wagenklasse begrenzt.

Unser Tipp: Besucher der Hauptversammlung gelangen vom Kröpcke aus mit der Stadtbahnlinie 11 Richtung Zoo (Haltestelle Hannover Congress Centrum) zum Kuppelsaal. Vom Hauptbahnhof aus fahren die Buslinien 128 und 134 Richtung Peiner Straße (Haltestelle Hannover Congress Centrum) zum Veranstaltungsort.