Kooperation von Volkswagen AG und GVH bei der „AUTOmobil 2014“

11.05.2014

VW-Highlights sehen - gratis mit Bus und Bahn anreisen

HANNOVER - Es gibt viel zu entdecken – so lautet das Motto der Ausstellung „AUTOmobil 2014“, bei der die Volkswagen AG bei freiem Eintritt vom 16. bis 18. Mai auf dem Messegelände Hannover die aktuellen Modellhighlights seiner zwölf Marken präsentiert.

Dank einer Zusammenarbeit von Volkswagen und dem Großraumverkehr Hannover (GVH) kommen die Schnellsten nun auch noch kostenlos mit den Bussen und Bahnen des GVH hin: Auf der Internetseite www.automobil-2014.de vergibt Volkswagen GVH-Sonderausweise an die Besucher der „AUTOmobil 2014“.

Die Online-Tickets können selbst ausgedruckt oder als „mTicket“ auf das Smartphone geladen werden. Sie gelten an jeweils einem der drei Ausstellungstage als persönlicher Fahrausweis im Tarifgebiet des Großraum-Verkehrs Hannover (GVH) als Fahrausweis für die Busse und Bahnen von üstra, RegioBus, DB Regio, metronom und erixx (in den Eisenbahnen jeweils in der 2. Wagenklasse).

Die „AUTOmobil 2014“ ist am Freitag, 16. Mai von 11 bis 18 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr in der Halle 2 (Haltestelle Messe/Nord) geöffnet. Der Eintritt ist frei.