Mit dem GVH und Schnäppchen-Fahrpreisen zum 27. Entdeckertag

09.09.2014

Ein Ticket für 31 Tourenziele in der Region

Bereits zum 27. Mal können Groß und Klein die Region Hannover mit dem Großraum-Verkehr Hannover (GVH) am Entdeckertag, Sonntag, 14. September, zum vergünstigten Preis mit Bus und Bahn erkunden. Spannende Ziele und informative Veranstaltungen locken Besucher in die Landeshauptstadt und das Umland von Hannover.  

Zu allen 31 Tourenzielen geht es an diesem Tag besonders günstig mit Bus und Bahn. Es genügt ein TagesEinzelTicket für eine Zone zum Preis von 4,90 Euro oder für bis zu fünf Personen das TagesGruppenTicket für 9,40 Euro, um einen Tag lang in allen Zonen des gesamten GVH-Verkehrsgebietes unterwegs zu sein – und zu den Tourenzielen sogar darüber hinaus: In den Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn (RegionalBahn, RegionalExpress und S-Bahn – nicht im InterCity), des metronom und des Heidesprinters erixx auf den Strecken von Hannover nach Alfeld, Bad Münder, Celle, Eschede, Hameln, Hildesheim, Peine und Unterlüß ist das Ticket ebenfalls gültig, genauso wie auf allen Buslinien des Stadt- und Regionalverkehrs Hildesheim sowie den Bussen des Nahverkehrs Hameln-Pyrmont im Citybereich Hameln. Diese Sonderregelung gilt am Entdeckertag auch für die Tickets im GVH-Sozialtarif (TagesTicket S und KinderTagesTicket S).

Wie jedes Jahr ist die Innenstadt von Hannover der Treffpunkt des Entdeckertags. Zwischen Aegi, Kröpcke und Hauptbahnhof sorgen von 10 bis 19 Uhr Musiker und Künstler für Unterhaltung auf acht Bühnen, Organisationen, Vereine und Kommunen stellen sich und ihre Arbeit vor. Auch der Großraum-Verkehr Hannover präsentiert sich auf dem Opernplatz zum Thema Nahverkehr mit einem Info-Stand. Die Mitarbeiter geben gerne Auskunft zu den Angeboten des Verkehrsverbundes und natürlich gibt es hier auch die benötigten TagesTickets zu kaufen.

Erhältlich sind sie außerdem bei allen GVH-Verkaufsstellen, bei den Fahrkartenausgaben und Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn im GVH-Verkehrsgebiet oder – zum sofortigen Fahrtantritt – beim Fahrpersonal der RegioBus und der üstra sowie ihrer Fahrkartenautomaten.

Das gesamte Programm zum Entdeckertag gibt es unter: www.entdeckertag.de/.