02.07.2015

Kulanzregelung wegen Poststreik

Allen Abo-Kunden, die ihre neuen MobilCards im Abo aufgrund des Poststreiks noch nicht erhalten haben, bietet der Großraum-Verkehr Hannover (GVH) eine kulante Übergangsregelung: Sie können mit der gültigen MobilCard im Abo für den Monat Juni  auch im Juli weiter die Busse und Bahnen der GVH Verkehrspartner nutzen, bis die neuen Cards durch die Post zugestellt werden konnten. Diese Übergangsregelung gilt längstens bis zum 31. Juli.  Neue Abo-Kunden, die aufgrund des Poststreiks bislang noch gar keine Cards bekommen haben, erhalten im Kundenzentrum in der Karmarschstraße 30/32 in Hannover Ersatz.

Die Fahrausweisprüfer und Fahrer in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im GVH sind über diese Reglung informiert.