Bequeme Anreise mit Bus und Bahn zu Veranstaltungen in den Sendesälen des NDR Funkhauses

02.09.2015

NDR Funkhaus jetzt mit KombiTicket

HANNOVER – Für viele Veranstaltungen in den Sendesälen des NDR Funkhauses Hannover hat der GVH ab der Spielzeit 2015/2016, die am 10. September 2015 beginnt, KombiTicket-Vereinbarungen mit der NDR Media GmbH und der Premium Event GmbH abgeschlossen. Daher können Besucher der relevanten Veranstaltungen ihre Eintrittskarten als „Öffi-Fahrausweis“ zur Anreise im GVH nutzen. Die Eintrittskarten gelten ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis zum Betriebsschluss als Fahrausweis in den Fahrzeugen von üstra und RegioBus sowie in der 2. Wagenklasse der Eisenbahnen (DB-Regio, metronom und erixx) im gesamten GVH-Tarifgebiet. Das KombiTicket ist anhand des GVH-Logos sowie einem Hinweistext zur Nutzung auf den Eintrittskarten zu erkennen. 

Zur besseren Anreise für Besucherinnen und Besucher der betroffenen Veranstaltungen im NDR Funkhaus gibt es zukünftig für die entsprechenden Veranstaltungstage ein zusätzliches Fahrtenangebot auf der üstra-Buslinie 267. 

NEU: Ab September 2016 kommen drei weitere KombiTicket-Partner dazu: Eintrittskarten für Veranstaltungen in den Sendesälen des NDR-Funkhauses von PRO MUSICA, Klassische Philharmonie Bonn und Kammermusik Hannover gelten dann ebenfalls als Fahrausweis im gesamten GVH-Tarifgebiet.