Einladung zur Hauptversammlung der Continental AG gilt als Fahrausweis im GVH

20.04.2016

Conti-Hauptversammlung: KombiTicket

Für die am Freitag, den 29. April 2016, stattfindende Continental Hauptversammlung im Kuppelsaal (HCC) wurde auch in diesem Jahr eine Kooperationsvereinbarung mit dem Großraum-Verkehr Hannover (GVH) getroffen. Somit gelten alle zur Veranstaltung ausgegebenen Einladungen für Aktionäre als Fahrausweise in allen Bussen und Bahnen (2. Wagenklasse) der Verbundpartner (üstra, regiobus, DB, metronom, erixx und WestfalenBahn) im gesamten Tarifgebiet des GVH.

Die Sonderfahrausweise enthalten das GVH-Logo sowie einen entsprechenden Texthinweis und gelten ganztägig (bis 5 Uhr des Folgetages). Die Teilnehmer können somit ganz bequem und ohne lästige Parkplatzsuche zur Veranstaltung anreisen.