Bequem mit Bus und Bahn zum 18. Bundeskongress Notfallseelsorge und Krisenintervention

24.03.2017

KombiTicket für Notfallseelsorge-Kongress

Für den von Donnerstag, 30. März, bis Samstag, 1. April, stattfindenden Bundeskongress Notfallseelsorge und Krisenintervention im Hannover Congress Centrum (HCC)  haben das Haus kirchlicher dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover und der Großraum-Verkehr Hannover (GVH) eine Kooperationsvereinbarung getroffen.

Besucher des Kongresses erhalten mit ihrem Tagungsausweis auch einen Sonderfahrausweis. Mit diesem können die Teilnehmer im oben genannten Zeitraums in allen Bussen und Bahnen (2. Wagenklasse) der GVH-Verbundpartner (üstra, RegioBus, DB, metronom, erixx und WestfalenBahn) im gesamten Tarifgebiet des GVH fahren.