GVH Verbundbericht 2019/2020 – gemeinsam entdecken und digital erleben

30.07.2020

Miteinander mobil, gemeinsam ans Ziel!

Der Großraum-Verkehr Hannover (GVH) nimmt Interessierte ab sofort mit auf eine Reise durch das zurückliegende Jahr. Unter dem Motto „Miteinander verbunden“ gibt der diesjährige GVH Verbundbericht, der erstmals ausschließlich digital erscheint, Einblicke in die Themen, die den Verbund in 2019/2020 bewegten. Darüber hinaus bietet er auch einen Ausblick auf bevorstehende Schwerpunkte wie den Relaunch der GVH Website, der noch in diesem Jahr umgesetzt wird.

Interessierte erleben unter miteinander-verbunden.gvh.de Meilensteine des Großraum-Verkehr Hannover (GVH) neu und informativ aufbereitet. Die Themen sind dabei breit gestreut. Neben den wichtigsten Zahlen und Fakten aus dem Jahr 2019 finden sich im GVH Verbundbericht sowohl Inhalte zu Kampagnen wie der Fahrradmitnahme und zu den sprintH Buslinien als auch Eindrücke zu den größten und außergewöhnlichsten Momenten, wie dem Gratis-Fahr’n-Tag 2019 und der GVH Tarifreform, die zum 01.01.2020 in Kraft trat.

„In Zeiten, in denen uns eine Pandemie monatelang in Atem hält, wurden und werden Themen wie Digitalisierung immer wichtiger. Und trotz oder gerade wegen der bestehenden Abstandsregeln gewinnt das Miteinander an Bedeutung. Der GVH Verbundbericht 2019/2020 macht es uns gemeinsam möglich, die letzten Monate noch einmal Revue passieren zu lassen – digital, aktuell, interessant und kurzweilig“, so Ulf-Birger Franz, Geschäftsführer des GVH.