Mit dem GVH KombiTicket in die nächste Spielzeit der Recken

23.08.2018

Eintrittskarte gilt wieder als Fahrschein

Die bewährte KombiTicket-Vereinbarung zwischen der TSV Hannover-Burgdorf Handball GmbH und dem Großraum-Verkehr Hannover (GVH) ist auch für die kommende Saison 2018/19 beschlossene Sache. Beide Partner haben den neuen Vertrag unterzeichnet, sodass Recken-Fans ihre Eintrittskarte auch wieder als Ticket für Bus und Bahn nutzen können. 

Alle Eintrittskarten für die Heimspiele der Recken gelten wie gewohnt an den jeweiligen Spieltagen der Saison 2018/2019 ab 3 Stunden vor Spielbeginn bis 05:00 Uhr des Folgetages als Fahrkarte in den Bussen und Bahnen (2. Wagenklasse) der GVH-Partner (ÜSTRA, regiobus, DB, metronom, erixx und WestfalenBahn) innerhalb des gesamten GVH-Tarifgebiets.

Austragungsort der Recken-Heimspiele werden die TUI-Arena und die Swiss Life Hall sein. Die nächsten relevanten Heimspiele der Hinrunde für die Bundesliga-Saison 2018/2019 finden an folgenden Terminen statt:

  • Sonntag, 04.11.2018, 13:30 Uhr: TSV Hannover Burgdorf - MT Melsungen (TUI-Arena)
  • Donnerstag, 15.11.2018, 19:00 Uhr: TSV Hannover Burgdorf - SG BBM Bietigheim (TUI-Arena)
  • Sonntag, 02.12.2018, 13:30/16:00 Uhr: TSV Hannover Burgdorf - THW Kiel (TUI-Arena; Anwurfzeit steht noch nicht endgültig fest)

 

Die weiteren Heimspiele der kommenden Spielzeit werden rechtzeitig auch hier bekanntgegeben.