Sicherheitshinweis: Sie verwenden einen veralteten und unsicheren Browser.

Wir empfehlen einen aktuellen und sichereren Browser zu installieren, um die Webseite uneingeschränkt nutzen zu können.

© GVH/Creativteam

Deutschlandweit günstig unterwegs mit dem 9-Euro-Ticket

Von Juni bis August können Sie deutschlandweit für 9 Euro pro Monat den Nahverkehr nutzen. Das 9-Euro-Ticket ist eine Monatsfahrkarte, die auch im GVH angeboten wird. Auch Abonnentinnen und Abonnenten profitieren vom 9-Euro-Ticket. Es ist also keine Kündigung des bisherigen Abos erforderlich!

Das 9-Euro-Ticket bekommen Sie:

  • Das 9-Euro-Ticket ist bereits im Vorverkauf über die oben genannten Vertriebswege erhältlich.

Das 9-Euro-Ticket gilt:

  • deutschlandweit
  • Monatskarte für Juni, Juli oder August
  • vom ersten Tag des aufgedruckten Kalendermonats 00:00 Uhr bis zum letzten Tag des aufgedruckten Kalendermonats 23:59 Uhr
  • für alle Busse, Stadtbahnen, S-Bahnen und Nahverkehrszüge im GVH Tarifgebiet sowie deutschlandweit im ÖPNV und im Regionalverkehr 
  • für beliebig viele Fahrten 
  • ausschließlich für die Inhaberin / den Inhaber, nicht übertragbar
  • für die 2. Wagenklasse
  • kostenfreie Mitnahme von Kindern unter 6 Jahren
  • Abonnentinnen und Abonnenten profitieren automatisch, in dem lediglich der vergünstigte Preis in Rechnung gestellt wird

Das 9-Euro-Ticket kostet 9 Euro für jeden einzelnen Kalendermonat.

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte 9-Euro-Ticket

Ergänzend zu unseren bestehenden Tarif- und Beförderungsrichtlinien gelten vom 1. Juni bis 31. August 2022 zusätzlich folgende Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte speziell zum 9-Euro-Ticket.

GVH Geschäftsführer Ulf-Birger Franz im Interview

Im nachfolgenden Video sehen Sie GVH Geschäftsführer Ulf-Birger Franz, der die wichtigsten Informationen zum 9-Euro-Ticket für Sie zusammengefasst hat:

Weitere Informationen zum 9-Euro-Ticket finden Sie in unseren FAQ zum Thema.