© GVH/Przyklenk

Jobtickets (S/M)

Ohne Stau und Stress zur Arbeit! Mit unseren Angeboten für Großkundinnen und Großkunden, den sogenannten Jobtickets, die es in mehreren Varianten gibt, können Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beziehungsweise Auszubildenden bequem und komfortabel mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahren. Unsere Jobtickets S und M können darüber hinaus auch von Verbänden, Vereinen oder Behörden für Mitglieder und Mitarbeitende bestellt werden. Für kleinere Abnahmemengen (ab 10 Stück) kommen unsere Jobkarten infrage. Alle Angebote gibt es für die verschiedenen Zonen im GVH Tarifgebiet und auch im Regionaltarif. Besitzerinnen und Besitzer eines Jobtickets profitieren außerdem von einem besonderen Vorteil: Mit den Jobticket Angeboten haben Sie die Möglichkeit, pro Fahrt mit unserem sprintRAD 30 Freiminuten zu nutzen – und das, so oft Sie wollen! Mit dem Leihfahrrad des GVH können Sie bequem durch die Stadt oder die letzten Meter von der Haltestelle zum Ziel radeln.

Ihre Anfrage

Wenn Sie eines unserer Jobticket-Angebote für Ihr Unternehmen, Ihren Verband oder Ihren Verein bestellen möchten, wenden Sie sich an unsere Kollegin Violetta Schollmeyer oder unseren Kollegen Dominik Heintz. Unsere persönlichen Ansprechpartner informieren Sie unverbindlich über das für Sie passende Angebot und stellen Ihnen alle relevanten Informationen bereit.

Der Vorteil für Sie

  • Sie können Steuern und Sozialabgaben sparen und müssen weniger Parkplätze bereitstellen.
  • Sie können Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärker an Ihre Firma / Behörde beziehungsweise Ihren Verband / Verein binden und Ihre Attraktivität steigern. Denn jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter, der das Jobticket von Ihnen bereitgestellt bekommt, erhält (abhängig vom Standort Ihres Betriebes und der befahrenen Zonen) einen entsprechend hohen Rabatt auf den Normalpreis.
  • Sie fördern umweltfreundliche Mobilität.

Durch das günstige Jobticket nutzen wir bei T.D.M. vermehrt die öffentlichen Verkehrsmittel, um zur Arbeit zu kommen. Da wir eine direkte Stadtbahn-Anbindung vor unserem Hauptgebäude in Sarstedt haben, ist das Jobticket ideal. Auch unsere Azubis freuen sich über die Vergünstigung.  So leisten unsere über 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch die Nutzung des Jobtickets zusätzlich einen aktiven Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit. Eine Win-Win-Situation für alle: Unternehmen-Mitarbeiter-Umwelt!

Bild vom Logo der Telefon-Direkt-Marketing GmbH
Christoph Bartels, Ausbildungsleitung bei T.D.M. Telefon-Direkt-Marketing GmbH

  • Die Fahrkarten werden Ihrer Firma / Behörde beziehungsweise Ihrem Verband / Verein frei Haus geliefert.
  • Die verschiedenen Jobticket-Angebote (Jobticket, Jobticket S und M, Jobticket Ausbildung und die Varianten für die 1. Klasse und den Regionaltarif) können miteinander kombiniert werden.
  • Weder Sie als Arbeitgeber/Behörde/Verband oder Verein noch Ihre Beschäftigten müssen in der Regel auf die Jobticket-Angebote Steuern zahlen oder Sozialabgaben entrichten.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits eine Monatskarte Abo (Regionaltarif) oder eine Monatskarte Ausbildung Abo (Regionaltarif) besitzen, können ohne Weiteres zum günstigeren Tarif im Jobticket-Angebot wechseln.
  • Die Fahrkarten gelten auch in der Freizeit und für den Weg zur Berufsschule (Jobticket Ausbildung)

  • Unsere Angebote gibt es für eine (A, B oder C), zwei (AB oder BC), drei Zonen (ABC) oder im Regionaltarif auch für zwei (CD), drei (BCD oder CDE), vier (A-D, B-E oder C-F), fünf (A-E oder B-F) oder sechs Zonen (A-F)
  • für alle Busse und Bahnen im GVH Tarifgebiet und im Regionaltarif für die Regionalzüge folgender Eisenbahnen: DB Regio, erixx, Lammetalbahn, metronom, Weserbahn der Nordwestbahn (NWB) und WestfalenBahn
  • ab dem 1. eines Monats
  • für zwölf Monate
  • ausschließlich für die Inhaberin/den Inhaber, nicht übertragbar 
  • an Wochenenden und Feiertagen ganztägig sowie montags bis freitags von 19:00 Uhr bis 05:00 Uhr des Folgetages gültig für einen weiteren mitreisenden Erwachsenden und bis zu drei Kinder unter 18 Jahren (ausgenommen Jobticket Ausbildung Abo und Jobticket Ausbildung Abo Regionaltarif)
  • Jobtickets sind mit einer Tageskarte oder 6er-Tageskarte für eine Zone auf das gesamte Tarifgebiet (Zonen ABC) für einen Tag erweiterbar (ausgenommen im Regionaltarif)
  • für die 2. Wagenklasse bzw. mit Aufpreis für die 1. Wagenklasse (ausgenommen Jobticket Ausbildung)

  • Wenn Sie in Ihrer Firma mindestens 50 feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen und allen Ihren Mitarbeitenden (inklusive Auszubildenden) das Angebot bereitstellen, kommt für Sie das Jobticket infrage
  • Wenn Sie eine Firma, Behörde, ein Verband oder ein Verein sind, mindestens 50 Jobtickets bestellen und diese ausschließlich an Mitarbeitende (inklusive Auszubildenden) bzw. Mitglieder weitergeben, kommt für Sie das Jobticket S und das Jobticket M infrage 
    Bei den Varianten des Jobtickets S und M erhält jede/r Einzelne einen Rabatt in Höhe von 7,5 % (Jobticket S) auf den Normalpreis beziehungsweise von 12 % (Jobticket M), wenn Sie als Firma/Behörde/Verband/Verein Ihren Mitarbeitenden bzw. Mitgliedern einen zusätzlichen Fahrtkostenzuschuss von mindestens 12 % gewähren.

Die Preise für die einzelnen Produkte variieren und richten sich außerdem nach dem Firmenstandort sowie den befahrenen Zonen. Detaillierte Informationen und eine Preisauskunft erhalten Sie bei Ihren persönlichen Ansprechpartnern Violetta Schollmeyer und Dominik Heintz.

Alle Informationen kompakt

Weitere Informationen zu unseren Großkundenangeboten finden Sie in unseren Flyern, die Ihnen im Folgenden auch zum Download bereit stehen. Einen Überblick über unser Angebot erhalten Sie im Flyer Großkundenangebote. Detaillierte Informationen, die Bedingungen für das Abonnement sowie eine Preisübersicht über unsere Jobtickets beziehungsweise Jobtickets S und M liefern Ihnen die entsprechenden und ebenfalls zum Download bereit stehenden Flyer.

Die Jobkarte

Mobilität auch bei kleinen Abnahmemengen macht die Jobkarte S und M (auch im Regionaltarif oder der 1. Klasse erhältlich) möglich. So können Sie auch als kleine Firma, Behörde, Verband oder Verein Ihren Mitarbeitenden oder Mitgliedern ein attraktives Angebot machen.

Zusammen mit unserem Kooperationspartner, AGA Service GmbH, ist eine Bestellung ab mindestens 10 Jobkarten möglich. Wenn Sie eine unserer Jobkarten-Angebote bestellen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren GVH Kooperationspartner, die AGA Service GmbH. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.aga.de.

PDF Download Flyer Jobkarte