Monatskarte Ausbildung

In der Regel liegt der Ausbildungsplatz nicht eben um die Ecke. Doch zu den meisten Betrieben und Berufsschulen kommt man gut mit Bussen und Bahnen. Mit der Monatskarte Ausbildung sind Sie dabei im GVH Tarifgebiet mobil.

Die Monatskarte Ausbildung können in der Regel nutzen:

  • Auszubildende
  • Schülerinnen und Schüler an Einrichtungen der Erwachsenenbildung zum Erwerb von Schulabschlüssen in Vollzeit
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer anerkannter Berufsvorbereitungslehrgänge
  • Praktikantinnen und Praktikanten sowie Volontärinnen und Volontäre, wenn das Praktikum/Volontariat zur Ausbildung gehört
  • Ärztinnen und Ärzte im Praktikum
  • Beamtenanwärterinnen und -anwärter (einfacher und mittlerer Dienst)
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Freiwilligen-Dienstes (FSJ/FÖJ/FWJ/BFD)
  • Studierende, die keinen Anspruch auf ein Semesterticket GVH haben

Für die Monatskarte Ausbildung brauchen Sie:

Den Berechtigungsnachweis erhalten Sie:

Die Monatskarte Ausbildung können Sie erweitern:

  • Wenn Sie in mehr Zonen fahren wollen, als Ihre Monatskarte Ausbildung vorsieht, benötigen Sie lediglich eine Einzel- oder 6er-Karte für eine Zone (A, B oder C). Dabei spielen die Zonen, durch die Sie fahren, keine Rolle. Beispiel: Ihre Monatskarte Ausbildung ist in der Zone C gültig, Sie möchten aber bis zum Hauptbahnhof Hannover in die Zone A fahren. Obwohl Sie dabei die Zonen B und A befahren, reicht eine Erweiterung mit einer Einzel- oder 6er-Karte für eine Zone (A, B oder C).
  • Unternehmen Sie in einer Woche mehrere Fahrten in andere Zonen, können Sie dafür eine Wochenkarte Ausbildung für eine Zone (A, B oder C) lösen.
  • Für kurze Fahrten über den Geltungsbereich Ihrer Monatskarte Ausbildung hinaus (drei Stationen mit der Stadtbahn, fünf Stationen mit dem Bus) genügt eine zusätzliche Kurzstreckenkarte. 

Die Monatskarte Ausbildung gilt:

  • für eine (A, B oder C), zwei (AB oder BC) oder drei Zonen (ABC)
  • ab dem gewählten ersten Geltungstag bis zum Vortag des Folgemonats (Beispiel: vom 17. Mai bis zum 16. Juni)
  • ausschließlich für die Inhaberin/den Inhaber
  • für die 2. Wagenklasse

Die Monatskarte Ausbildung kostet:

  • 50,20 € für eine Zone (A)
  • 34,00 € für eine Zone (B oder C)
  • 66,00 € für zwei Zonen (AB)
  • 49,00 € für zwei Zonen (BC)
  • 79,60 € für drei Zonen (ABC)