Monatskarte Ausbildung Abo

Wenn Sie eine Monatskarte Ausbildung abonnieren, können Sie zwölf Monate lang mit Bussen und Bahnen zu Ihrem Ausbildungsplatz und zur Berufsschule fahren. Und dabei sparen Sie: Denn die Monatskarte Ausbildung Abo ist deutlich günstiger als zwölf Monatskarten Ausbildung im Einzelverkauf.

Die Monatskarte Ausbildung Abo können in der Regel beantragen:

  • Auszubildende
  • Schülerinnen und Schüler an Einrichtungen der Erwachsenenbildung zum Erwerb von Schulabschlüssen in Vollzeit
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer anerkannter Berufsvorbereitungslehrgänge
  • Praktikantinnen und Praktikanten sowie Volontärinnen und Volontäre, wenn das Praktikum/Volontariat zur Ausbildung gehört
  • Ärztinnen und Ärzte im Praktikum
  • Beamtenanwärterinnen und -anwärter (einfacher und mittlerer Dienst)
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Freiwilligen-Dienstes (FSJ/FÖJ/FWJ/BFD)
  • Studierende, die keinen Anspruch auf ein Semesterticket GVH haben

Für die Monatskarte Ausbildung Abo brauchen Sie:

Den Berechtigungsnachweis erhalten Sie:

Den Bestellschein für die Monatskarte Ausbildung Abo erhalten Sie:

  • im Kundenzentrum des GVH
  • in den Servicestellen des GVH
  • hier im Download-Center
  • telefonisch unter 0511 590-9000
  • per Mail unter abozentrale@gvh.de

Den ausgefüllten Bestellschein für die Monatskarte Ausbildung Abo können Sie hier abgeben:

  • im Kundenzentrum des GVH
  • in den Servicestellen des GVH

Die Monatskarte Ausbildung Abo können Sie erweitern:

  • Wenn Sie in mehr Zonen fahren wollen, als Ihre Monatskarte Ausbildung Abo vorsieht, benötigen Sie lediglich eine Einzel- oder 6er-Karte für eine Zone (A, B oder C). Dabei spielen die Zonen, durch die Sie fahren, keine Rolle. Beispiel: Ihre Monatskarte Ausbildung Abo ist in der Zone C gültig, Sie möchten aber bis zum Hauptbahnhof Hannover in die Zone A fahren. Obwohl Sie dabei die Zonen B und A befahren, reicht eine Erweiterung mit einer Einzel- oder 6er-Karte für eine Zone (A, B oder C).
  • Unternehmen Sie in einer Woche mehrere Fahrten in andere Zonen, können Sie dafür eine Wochenkarte Ausbildung für eine Zone (A, B oder C) lösen.
  • Für kurze Fahrten über den Geltungsbereich Ihrer Monatskarte Ausbildung Abo hinaus (drei Stationen mit der Stadtbahn, fünf Stationen mit dem Bus) genügt eine zusätzliche Kurzstreckenkarte.

Gut zu wissen:

  • Wenn Sie die Monatskarte Ausbildung Abo bis zum 10. eines Monats beantragen, können Sie damit bereits im folgenden Monat fahren.
  • Für die Zeit bis zum Beginn des Abos können Sie zur sofortigen Nutzung eine Abostartkarte erwerben.
  • Die Monatskarte Ausbildung Abo wird Ihnen direkt nach Hause zugeschickt.
  • Bezahlen Sie die Monatskarte Ausbildung Abo komplett im Voraus, bekommen Sie 2 % des Gesamtpreises erstattet.
  • Ausführliche Informationen und Beratung erhalten Sie im Kundenzentrum des GVH, in der Karmarschstraße 30/32, 30159 Hannover. 

Die Monatskarte Ausbildung Abo gilt:

  • für eine (A, B oder C), zwei (AB oder BC) oder drei Zonen (ABC)
  • ab dem 1. eines Monats
  • für zwölf Monate
  • ausschließlich für die Inhaberin/den Inhaber
  • für die 2. Wagenklasse

Die Monatskarte Ausbildung Abo kostet:

  • monatlich 42,70 € für eine Zone (A)
  • monatlich 26,20 € für eine Zone (B oder C)
  • monatlich 56,10 € für zwei Zonen (AB)
  • monatlich 37,50 € für zwei Zonen (BC)
  • monatlich 67,70 € für drei Zonen (ABC)

Abostartkarte

Wenn Sie ein Abo bestellen, dauert es einige Tage, bis der Antrag bearbeitet ist und Sie die gewünschte Fahrkarte im Abo erhalten. Die Zeit bis dahin können Sie mit der Abostartkarte überbrücken: Diese erhalten Sie im Kundenzentrum des GVH in der Karmarschstraße 30/32, 30159 Hannover.

Die Abostartkarte gilt von 00:00 Uhr des ersten Gültigkeitstages bis 05:00 Uhr des auf den letzten Gültigkeitstag folgenden Tages. Ihr Preis hängt davon ab, wie viele Tage bis zum Beginn des Abos überbrückt werden müssen. Für jeden Tag wird 1/30 des künftigen Abo-Monatspreises berechnet.