Wochenkarte Ausbildung

Mit der Wochenkarte Ausbildung sind Sie sieben Tage lang mit Bussen und Bahnen mobil. Die Anzahl der Zonen bestimmen Sie selbst. Übrigens: Mit der Wochenkarte Ausbildung für eine Zone (A, B oder C) können Sie die Reichweite Ihrer Monatskarte Ausbildung im GVH Tarifgebiet für eine Woche auf alle Zonen (ABC) erweitern. 

Die Wochenkarte Ausbildung bekommen Sie:

Die Wochenkarte Ausbildung können in der Regel nutzen:

  • Auszubildende
  • Schülerinnen und Schüler an Einrichtungen der Erwachsenenbildung zum Erwerb von Schulabschlüssen in Vollzeit
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer anerkannter Berufsvorbereitungslehrgänge
  • Praktikantinnen und Praktikanten sowie Volontärinnen und Volontäre, wenn das Praktikum/Volontariat zur Ausbildung gehört
  • Ärztinnen und Ärzte im Praktikum
  • Beamtenanwärterinnen und -anwärter (einfacher und mittlerer Dienst)
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Freiwilligen-Dienstes (FSJ/FÖJ/FWJ/BFD)
  • Studierende, die keinen Anspruch auf ein Semesterticket GVH haben

 Für die Wochenkarte Ausbildung brauchen Sie:

  • ein Passfoto für die Kundenkarte
  • eine Kundenkarte (die bekommen Sie im Kundenzentrum des GVH oder in den Servicestellen des GVH)
  • einen Berechtigungsnachweis (der muss im Schulsekretariat oder im Ausbildungsbetrieb ausgefüllt werden)

Den Berechtigungsnachweis erhalten Sie:

  • im Kundenzentrum des GVH
  • in den Servicestellen des GVH
  • online zum Downloaden

Die Wochenkarte Ausbildung können Sie erweitern:

  • Wenn Sie in mehr Zonen fahren wollen, als Ihre Wochenkarte Ausbildung vorsieht, benötigen Sie lediglich eine Einzel- oder 6er-Karte für eine Zone (A, B oder C). Dabei spielen die Zonen, durch die Sie fahren, keine Rolle. Beispiel: Ihre Wochenkarte Ausbildung ist in der Zone C gültig, Sie möchten aber bis zum Hauptbahnhof Hannover in die Zone A fahren. Obwohl Sie dabei die Zonen B und A befahren, reicht eine Erweiterung mit einer Einzel- oder 6er-Karte für eine Zone (A, B oder C).
  • Für kurze Fahrten über den Geltungsbereich Ihrer Wochenkarte Ausbildung hinaus (drei Stationen mit der Stadtbahn, fünf Stationen mit dem Bus) genügt eine zusätzliche Kurzstreckenkarte. 

Die Wochenkarte Ausbildung gilt:

  • für eine (A, B oder C), zwei (AB oder BC) oder drei Zonen (ABC)
  • für sieben Tage, der erste Geltungstag ist frei wählbar
  • ausschließlich für die Inhaberin/den Inhaber
  • für die 2. Wagenklasse

Die Wochenkarte Ausbildung kostet:

  • 14,00 € für eine Zone (A)
  • 10,00 € für eine Zone (B oder C)
  • 18,20 € für zwei Zonen (AB)
  • 13,90 € für zwei Zonen (BC)
  • 22,50 € für drei Zonen (ABC)