Jobticket S und M Abo Regionaltarif – jetzt NEU

Aus den Landkreisen zur Tätigkeitsstelle: Mit dem Jobticket S Abo Regionaltarif oder dem Jobticket M Abo Regionaltarif können Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bzw. Mitglieder seit diesem Jahr auch außerhalb des GVH Tarifgebiets bequem und komfortabel mit den Zügen zur Arbeit fahren. Wenn Sie in Ihrer/m Firma/Behörde/Verband/Verein mindestens 50 Jobtickets bestellen und diese ausschließlich an Mitarbeitende bzw. Mitglieder weitergeben, erhält jede/r Einzelne einen Rabatt in Höhe von 7,5 % (Jobticket S) auf den Normalpreis. Wenn Sie als Firma/Behörde/Verband/Verein den Fahrtkostenzuschuss auf mindestes 12 % erhöhen, steigt die Rabattierung des GVH sogar auf ebenfalls 12 % (Jobticket M). 

Und der Vorteil für Sie als Firma/Behörde/Verband/Verein: Sie können Steuern und Sozialabgaben sparen, müssen weniger Parkplätze bereitstellen und binden Ihre Mitarbeitenden bzw. Mitglieder stärker ans Unternehmen.

Wenn Sie ein Jobticket S Abo Regionaltarif oder ein Jobticket M Abo Regionaltarif bestellen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre persönlichen Ansprechpartner Violetta Schollmeyer und Dominik Heintz. Sie erreichen sie telefonisch unter 0511 1668-2437 oder 0511 1668-2479 oder per E-Mail an violetta.schollmeyer@gvh.de und dominik.heintz@gvh.de.

 

Gut zu wissen:

  • Das Jobticket (S und M) Abo Regionaltarif muss für mindestens 50 Mitarbeitende bzw. Mitglieder bestellt werden.
  • Das Jobticket S und M Abo Regionaltarif wird Ihrer/m Firma/Behörde/Verband/Verein frei Haus geliefert.
  • Die verschiedenen Jobticket Angebote (Jobticket Abo, Jobticket S & M Abo, Jobticket Ausbildung Abo und die Varianten für die 1. Klasse und den Regionaltarif) können miteinander kombiniert werden.
  • Weder Sie als Besteller noch Ihre Beschäftigten müssen in der Regel auf das Jobticket S und M Abo Regionaltarif Steuern zahlen oder Sozialabgaben entrichten, ganz gleich, ob Sie das Jobticket S und M Abo Regionaltarif zum Einkaufspreis überlassen oder es bezuschussen.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bzw. Mitglieder, die bereits eine Monatskarte Abo Regionaltarif oder eine Monatskarte Ausbildung Abo Regionaltarif besitzen, können ohne Weiteres zum günstigeren Tarif im Jobticket S und M Abo Regionaltarif wechseln.

 Das Jobticket S und M Abo Regionaltarif gilt:

  • für zwei, drei, vier, fünf oder sechs Zonen: Neben den drei Tarifzonen des GVH (A, B und C) gibt es im Regionaltarif die Tarifzonen D, E und F
  • für alle Busse und Bahnen im GVH Tarifgebiet und die Regionalzüge folgender Eisenbahnen: DB Regio, erixx, Lammetalbahn, metronom, Weserbahn der Nordwestbahn (NWB) und WestfalenBahn
  • ab dem 1. eines Monats
  • für zwölf Monate
  • ausschließlich für die Inhaberin/den Inhaber
  • an Wochenenden und Feiertagen ganztägig sowie montags bis freitags von 19:00 Uhr bis 05:00 Uhr des Folgetages für einen mitreisenden Erwachsenen und bis zu drei Kinder unter 18 Jahren
  • für die 2. Wagenklasse bzw. die 1. Wagenklasse (Jobticket S und M Abo Regionaltarif 1. Klasse) 


Das Jobticket S Abo Regionaltarif  (7,5 % Rabatt) kostet:

  • monatlich 71,60 € für zwei Zonen (CD)
  • monatlich 87,70 € für drei Zonen (BCD oder CDE)
  • monatlich 110,90 € für vier Zonen (A-D, B-E oder C-F)
  • monatlich 134,00 € für fünf Zonen (A-E oder B-F)
  • monatlich 157,30 € für sechs Zonen (A-F)

Für die 1. Klasse im Regionaltarif (Jobtickets S Abo) fallen einheitliche Aufpreise in Höhe von 50,00 € (eine bis drei Zonen) und in Höhe von 78,60 € (vier bis sechs Zonen) an. 


Das 
Jobticket M Abo Regionaltarif (12 % Rabatt) kostet:

  • monatlich 68,10 € für zwei Zonen (CD)
  • monatlich 83,40 € für drei Zonen (BCD oder CDE)
  • monatlich 105,50 € für vier Zonen (A-D, B-E oder C-F)
  • monatlich 127,50 € für fünf Zonen (A-E oder B-F)
  • monatlich 149,60 € für sechs Zonen (A-F)

Für die 1. Klasse im Regionaltarif (Jobtickets M Abo) fallen einheitliche Aufpreise in Höhe von 47,50 € (eine bis drei Zonen) und in Höhe von 74,80 € (vier bis sechs Zonen) an.