Jugendnetzkarte

Mit der Jugendnetzkarte (bis einschließlich 22 Jahre) bist du als Schülerin und Schüler der Sek I und II oder bei Absolvierung der Freiwilligen-Dienste FSJ/FÖJ/FWJ/BFD super günstig im gesamten GVH Tarifgebiet (ABC) unterwegs. Die Fahrkarte gilt auch für deine Freizeit und während deiner Schulferien. Seit dem 01.01.2021 können auch Auszubildende (alle Teilzeitschüler und Teilzeitschülerinnen berufsbildender Schulen bis einschließlich 22 Jahre) die Jugendnetzkarte für 15 € im Monat nutzen.

Die Jugendnetzkarte bekommst du:

Für die Jugendnetzkarte brauchst du:

  • ein Passfoto für die Kundenkarte
  • eine Kundenkarte (die bekommst du im Kundenzentrum des GVH oder in den Servicestellen des GVH)
  • eine Bescheinigung deiner Schule (ab 15 Jahren) oder deiner FSJ-/FÖJ-/FWJ-/BFD-Stelle

Die Jugendnetzkarte gilt:

  • für alle Schülerinnen und Schüler (Sek I und II) bis einschließlich 22 Jahre
  • für alle FSJler/FÖJler/FWJler und Bufdis bis einschließlich 22 Jahre
  • für Auszubildende (alle Teilzeitschüler und Teilzeitschülerinnen berufsbildender Schulen) bis einschließlich 22 Jahre
  • für drei Zonen (ABC)
  • für einen Monat von dem Tag an, den du eintragen lässt, bis 05:00 Uhr des Folgetages
  • ausschließlich für die Inhaberin/den Inhaber
  • für die 2. Wagenklasse 

Die Jugendnetzkarte kostet:

  • 15,00 € für alle Zonen (ABC)