© GVH/Kunte

Mobil bis vor die Haustür: Taxiservices im GVH

Unsere Fahrgäste können spezielle Taxiservices im GVH – wie das Frauennachttaxi und das ÜSTRA Linientaxi – in Anspruch nehmen. Außerdem sparen Kundinnen und Kunden unseres Mobilitätsshops 10 % bei Fahrten mit Hallo Taxi 3811.

Bild von einer Frau, die nachts ein Taxi heranwinkt.
Das Frauennachttaxi ermöglicht Ihnen, nachts nicht allein unterwegs sein zu müssen. © GVH/Przyklenk

Für Sie: Unsere Frauennachttaxis

In den Abend- und Nachtstunden müssen Frauen nicht allein unterwegs sein. Viele Kommunen in der Region Hannover bezuschussen das sogenannte Frauennachttaxi. Damit können GVH Kundinnen in Garbsen, Hannover, Lehrte, Ronnenberg und Sehnde zum ermäßigten Preis fahren. Die Regelungen sind dabei von Stadt zu Stadt sehr unterschiedlich. Genauere Informationen zur Buchung finden Sie im Folgenden.

  • Zeitraum: 19:00 Uhr bis Betriebsschluss der ÜSTRA
  • Kosten: 7,00 Euro
  • Start: Garbsen und Stadtgebiet Garbsen
  • Ziel: Stadtgebiet Garbsen
  • Bestellung: Beim Fahrpersonal oder telefonisch unter 05131 707770
  • Wartezeit: Bis zu 30 Minuten

  • Zeitraum:
    01.10. bis 31.03.: 19:00 - 06:00 Uhr
    01.04. bis 30.09.: 21:00 - 05:00 Uhr
  • Kosten: Stadt zahlt einen Zuschuss von 5,00 Euro; Nutzerin zahlt den Rest
  • Start: alle Haltestellen in Hannover (Ausnahmen: Kröpcke, Hauptbahnhof, Aegidientorplatz, Steintor)
  • Ziel: Stadtgebiet Hannover, bis vor Ihre Haustür
  • Bestellung: Direkt beim Taxiunternehmen oder beim ÜSTRA Fahrpersonal
  • Achtung:
    Nur wenn Sie ausdrücklich das Frauennachttaxi bestellen, reduziert sich der Fahrpreis um 5,00 Euro.
    Sie können mit dem Frauennachttaxi auch zu einer Haltestelle hin fahren.
    Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 0511 1684-5300.

  • Zeitraum: Ganzjährig täglich von 21:00 - 04:00 Uhr (außer 31.12.)
  • Kosten: Pauschalpreis, jedoch nicht mehr als 7,00 Euro
  • Start:
    Kernstadt Lehrte
    Ortsteile Lehrte
  • Ziel:
    Stadtgebiet
    Ortsteile Lehrte
  • Bestellung: Am Taxistand am Bahnhof oder telefonisch unter 05132 6363, 05132 1717 und 05132 1515
  • Wartezeit: Bis zu 30 Minuten

  • Zeitraum: Täglich von 19:00 Uhr bis Betriebsschluss der ÜSTRA 
  • Kosten: Stadt zahlt einen Zuschuss von 3,00 Euro; die Nutzerin zahlt den Rest
  • Start:
    Endpunkte: Empelde und Wettbergen
    S-Bahnhöfe: Weetzen, Ronnenberg, Empelde
  • Ziel: Stadtgebiet Ronnenberg
  • Bestellung: In der Stadtbahn beim Fahrpersonal oder telefonisch unter 0511 3811
  • Achtung: Bitte teilen Sie bei der Bestellung mit, dass es sich um das Ronnenberger Frauennachttaxi handelt. Für Fahrten von S-Bahnhöfen fallen Kosten ab der Stadtgrenze Hannover an.

ÜSTRA Taxiservice

Der Taxiservice der ÜSTRA bringt Sie von einer Haltestelle (ausgenommen Tunnelstationen) die letzten Meter zu Ihrem Ziel. Die Fahrerin oder der Fahrer bestellt Ihnen gerne ein Taxi, das Sie von der jeweiligen Haltestelle abholt, sofern Sie sich möglichst sofort nach Fahrtantritt bei ihr bzw. ihm melden.

Diesen Service können mobilitätseingeschränkte Personen ganztägig nutzen. Für andere Fahrgäste wird er in den Wintermonaten (1. Oktober bis 31. März) zwischen 19:00 und 06:00 Uhr und im Sommer (1. April bis 30. September) zwischen 21:00 und 05:00 Uhr angeboten. Die Taxifahrt muss wie üblich bezahlt werden.

Taxifahrt bargeldlos bezahlen und sparen

In unserem Shop können Sie sich zusätzlich und kostenlos für die Taxi-Nutzung registrieren. Danach sparen Sie bei Fahrten in Hannover mit der Hallo Taxi 3811 GmbH gegenüber dem regulären Fahrpreis 10 % und können außerdem Ihre Fahrt bargeldlos bezahlen.

Mit über 600 Taxen bedient unser Partner Hallo Taxi 3811 die gesamte Stadt Hannover und die meisten umliegenden Ortsteile (Langenhagen, Garbsen, Laatzen, Velber, Letter, Empelde, Altwarmbüchen sowie das gesamte Stadtgebiet Hemmingen).
 

Jetzt registrieren

So sparen Sie 10 % des Fahrpreises!

  1. Bestellen Sie wie gewohnt das Taxi per Telefon unter 3811 und nennen dabei Ihren Namen und Ihre Kundennummer aus dem Mobilitätsshop. Ihre Kundennummer finden Sie im Shop unter Mobilitätsmix. Alternativ können Sie der Taxifahrerin oder dem Taxifahrer direkt beim Zustieg in das Taxi beides nennen.
  2. Nach Prüfung der Daten werden die Sonderkonditionen in Form eines Rabatts von 10 % auf den regulären Taxentarif der Stadt Hannover beim Fahrauftrag berücksichtigt.
  3. Am Ziel wird der Taxameter-Fahrpreis automatisch erfasst, der Rabatt berechnet und auf Ihre Rechnung gebucht. Am Monatsende erhalten Sie – ggf. gebündelt mit anderen Fahrtkosten – eine übersichtliche Sammelrechnung. Der Betrag wird per Lastschrift eingezogen. Auf diese Weise können Sie das Taxi bargeldlos nutzen.

Erfahren Sie mehr über unsere Service-Angebote:

  • Sonderverkehre

    Die Verkehrsunternehmen im GVH bieten Fahrgästen zu bestimmten Zeiten und auf einzelnen Buslinien ein ergänzendes Fahrplanangebot. Linientaxis, Kleinbusse und On-Demand-Angebote wie sprinti, der Rufbus oder das Ruftaxi ersetzen Linienbusse, wenn weniger Menschen unterwegs sind, und bringen Fahrgäste sicher an ihr Ziel.

  • Nachtverkehr

    Sie sind am späten Abend unterwegs? Mit dem Nachtsternverkehr und den Nachtlinern sind Sie am Wochenende sowie in den Nächten vor Feiertagen rund um die Uhr mobil. Busse und Bahnen fahren auch unter der Woche bis in die Nacht hinein.

  • Sicherheit

    Wir möchten, dass Sie sich in unseren Bussen und Bahnen sicher fühlen. Dafür sorgen wir mit unseren Sicherheitsvorkehrungen an Haltestellen, in Fahrzeugen und mit unserem speziell geschulten Sicherheitspersonal.