Anschlussmobilität Niedersachsentarif

Von Tür zu Tür

Wenn Sie mit einem Nahverkehrszug in Niedersachsen unterwegs sind, sichern Sie sich bereits vor der Abfahrt Ihren Anschluss: Im Niedersachsentarif ergänzen Tickets für den Öffentlichen Nahverkehr die Zugfahrkarte. So erwerben Sie zum Beispiel mit Ihrer Zugfahrkarte von Oldenburg nach Hannover nicht nur das Zugticket, sondern auch gleich eine Fahrkarte für die Busse und Bahnen im Tarifgebiet des GVH. Damit fahren Sie dann beispielsweise vom Hauptbahnhof Hannover bequem bis (fast) vor Ihre Haustür. Die bisher ausschließlich wahlweise bestehende „Anschlussmobilität“ wird damit ab dem 9. Dezember 2018 erheblich ausgeweitet.

 

Der Niedersachsentarif sorgt für Anschlussmobilität: Fahrgäste können ein durchgängiges Ticket für Züge, Busse und Bahnen kaufen. Bei Einzel-, Hin- und Rückfahrkarten und Gruppenkarten im Niedersachsentarif ist die Nutzung von Bussen und Stadtbahnen im GVH für eine Fahrt am Start- und Zielort automatisch und ohne Aufpreis inbegriffen. Dies gilt in der GVH-Ticketzone, in der sich der auf der Zugfahrkarte genannte Start- oder Zielbahnhof befindet – also in der Ticketzone Hannover, Umland oder Region. Die erweiterte Nutzungsmöglichkeit wird durch den Zusatz „und örtl. Nahverkehr“ auf der Fahrkarte deutlich gemacht.

Pendler können als Inhaber von Monatskarten oder Jahresabos des Niedersachsentarifs wenn gewünscht für die gleiche Geltungsdauer eine preislich um 50 Prozent ermäßigte „Anschlusszeitkarte“ für die GVH-Ticketzone erwerben, in der sich der Start- und/ oder Zielbahnhof befindet.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.niedersachsentarif.de.

Der Niedersachsentarif gilt:

  • für Nahverkehrszüge der Eisenbahnunternehmen in Niedersachsen
  • für Zugfahrten in Niedersachsen und Anschlussfahrten mit Bussen und Bahnen in vielen niedersächsischen Städten sowie Bremen und Hamburg
  • in Kombination mit dem Niedersachsen-Ticket sowie mit anderen Zugfahrkarten im Nah- und Fernverkehr

Die Anschlussmobilität im Niedersachsentarif gilt:

  • für Fahrten in Bussen und Bahnen innerhalb der GVH-Ticketzone des Start- oder Zielbahnhofs  – also in der Ticketzone Hannover, Umland oder Region
  • für jeweils eine Fahrt zum Startbahnhof oder vom Bahnhof zum Zielort
  • für Inhaber einer „Anschlusszeitkarte“ für beliebig viele Fahrten mit allen Bussen und Bahnen innerhalb der Ticketzone des Start- oder Zielbahnhofs im GVH

Das Ticket ist bereits im Fahrpreis für das Zugticket enthalten.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.niedersachsentarif.de.