Niedersachsen-Ticket

Kreuz und quer durchs Land

Von Goslar nach Cuxhaven, von Wolfsburg nach Osnabrück oder von Hannover nach Hamburg: Mit dem Niedersachsen-Ticket können Sie ganz Niedersachsen sowie Bremen und Hamburg bereisen. Selbstverständlich gilt es auch innerhalb des GVH-Tarifgebietes. Und das zu einem richtig günstigen Preis! Sind Sie in einer Gruppe von bis zu fünf Personen unterwegs, wird es für jeden Einzelnen sogar noch deutlich günstiger.

Wo gibt es das Niedersachsen-Ticket?

Was Sie noch wissen sollten:

  • Wenn Sie mit einer Gruppe unterwegs sind, müssen alle Mitreisenden mit Namen auf dem Ticket eingetragen werden. Bei einer Kontrolle müssen sich die Mitreisenden des Niedersachsen-Tickets mit einem Lichtbildausweis ausweisen können.

Das Niedersachsen-Ticket gilt:

  • im gesamten GVH-Tarifgebiet
  • für alle Nahverkehrszüge in Niedersachsen
  • für die 2. Wagenklasse
  • für Fahrten mit Bussen und Bahnen der Verkehrs- und Tarifverbünde in Niedersachsen, Hamburg und Bremen
  • von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages sowie an Wochenenden, Feiertagen und in den Sommerferien vom 28.06-08.08.2018 ganztägig
  • für beliebig viele eigene Kinder oder Enkelkinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren, wenn die Eltern oder Großeltern ein Niedersachsen-Ticket für eine, aber höchstens zwei Personen gelöst haben
  • für einen Hund anstelle einer Person

Das Niedersachsen-Ticket gilt nicht:

  • in Zügen des Fernverkehrs (IC, EC und ICE)
  • für die 1. Wagenklasse

Detaillierte Informationen zu den Preisen des Niedersachsen-Tickets finden Sie hier.