Region Hannover

Die Region Hannover bündelt bestimmte Aufgaben für die Stadt Hannover und die 20 Umlandkommunen mit insgesamt 1,2 Millionen Einwohnern. Mit 51 % ist die Region Hannover größter Gesellschafter des GVH und ist als Mehrheitsgesellschafterin somit für die Finanzierung und Gestaltung des ÖPNV auf Straße und Schiene verantwortlich.

ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

Die ÜSTRA ist eines der ältesten Nahverkehrsunternehmen in ganz Deutschland. Seit über 120 Jahren ist die hannoversche Institution für ihre Kunden da. Inzwischen sind knapp 1.900 Mitarbeiter beim Unternehmen beschäftigt und befördern jedes Jahr etwa 160 Millionen Fahrgäste umweltfreundlich durch die Stadt und das Umland der Leinemetropole.

regiobus Hannover GmbH

Die regiobus mit ihren mehr als 700 Mitarbeitern verbindet die Gemeinden und Ortsteile im Umland der Landeshauptstadt und fungiert gleichzeitig als Zubringer zu den Verbindungen direkt im Zentrum Hannovers. Auf 120 Linien bedient das Unternehmen regelmäßig und zuverlässig ein Gebiet, das dreimal größer ist als Berlin.

Deutsche Bahn AG

300.000 Mitarbeiter hat die Deutsche Bahn insgesamt. Mit ihrem Tochterunternehmen DB Regio wird das weitverzweigte Regionalverkehrsnetz des Unternehmens zum Teil des GVH. Mit neun S-Bahn- und zwei Nahverkehrslinien überbrückt das Unternehmen auch größere Entfernungen in der Region und verbindet bedeutende Orte.

metronom Eisenbahngesellschaft mbH

Mit der metronom gehört auch die größte Privatbahn Deutschlands zum GVH: Mit 350 Mitarbeitern wird ein Umsatz von 151,6 Millionen € erzielt, die Doppelstockwagen-Züge transportieren jeden Tag mehr als 100.000 Fahrgäste. Im GVH können die Fahrgäste den metronom für eine schnelle Verbindung auf der Nord-Süd-Achse durch die Region nutzen.

Auf der Strecke Hannover-Lehrte-Gifhorn-Wolfsburg fährt die metronom Eisenbahngesellschaft mbH mit ihren neuen Regionalzügen enno.

erixx GmbH

Das hochmoderne Nahverkehrsunternehmen bedient mit 25 Triebwagen das Heidekreuz von Bremen bis Uelzen und von Hannover nach Buchholz in der Nordheide. Seit Dezember 2014 bedient die erixx GmbH mit 28 Triebwagen außerdem die Strecken Hannover bis Bad Harzburg, Bad Harzburg/Goslar bis Braunschweig, Braunschweig bis Uelzen sowie Lüneburg bis Dannenberg.

In der Region Hannover gilt im erixx das GVH Ticket und die Fahrgäste können bequem ihre Fahrt in die schönsten Naherholungsgebiete der Region starten.

WestfalenBahn GmbH

Die regional verankerte WestfalenBahn ist auf dem 600 km langen Ems- und Mittelland-Netz seit Dezember 2015 unterwegs. Dort befördert das Unternehmen über 20 Mio. Fahrgäste auf drei Regionalexpress-Linien in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Mit 28 neu gebauten, modernen Triebzügen legt die WestfalenBahn 5,4 Mio. Zugkilometer pro Jahr zurück und sorgt mit mehr als 300 Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern für Sicherheit, Pünktlichkeit und Komfort.