Sonderverkehre

Mobilität für individuelle Wünsche

Machen Sie am Wochenende ruhig die Nacht zum Tage! Mit dem GVH sind Sie in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen rund um die Uhr mobil. Möglich macht es unser Nachtsternverkehr. Auch unter der Woche bringen Sie Busse und Bahnen zu vorgerückter Stunde im Nachtverkehr zu Ihrem Ziel. Das FrauenNachtTaxi und unser Taxi-Service ermöglichen Ihnen außerdem Fahrten bis vor Ihre Haustür. Auf manchen Linien werden abends, nachts und am Wochenende auch tagsüber Taxis und Kleinbusse eingesetzt.

Nachtverkehr

Mit dem Nachtsternverkehr, dem FrauenNachtTaxi und unserem Taxi-Service sind Sie am Wochenende sowie in den Nächten vor Feiertagen rund um die Uhr mobil. Busse und Bahnen fahren auch unter der Woche bis in die Nacht hinein.

RufBus, RufTaxi & LinienTaxi

Bei Anruf Taxi: Auf einigen Linien im GVH-Tarifgebiet verkehren abends, am Wochenende und an Feiertagen keine Linienbusse sondern Taxis. Wenn sie damit fahren möchten, melden Sie Ihren Fahrtwunsch bitte rechtzeitig telefonisch an.

Weitere Taxiservices

Nicht überall und zu jeder Zeit ist es sinnvoll, Busse im Linienverkehr einzusetzen. In solchen Fällen fahren TaxiBusse nach Fahrplan. Das FrauenNachtTaxi und der üstra-Taxiservice erfüllen zusätzlich individuelle Wünsche.