Fahren mit Hörschädigung

Der GVH gibt es Ihnen schriftlich

Auch mit einer Hörbehinderung können Sie die Busse und Bahnen des GVH nutzen: Die Liniennummer und Zielhaltestelle der Bahnen wird an vielen Haltestellen schriftlich angezeigt. Die dynamische Fahrgastinformation zeigt wichtige Auskünfte an - etwa Verspätungen oder Linienänderungen.

Wenn Sie im Fahrzeug sitzen, sehen Sie einer elektronischen Anzeige den Namen der nächsten Haltestelle. In vielen Stadtbahnen wird außerdem der weitere Linienverlauf bildlich angezeigt.

An allen Haltestellen finden Sie zudem Fahr- und Netzpläne sowie weitere schriftliche Informationen.